Zeitwolf


Alt und neu

Mal eine Skizze vom letzten Jahr aus dem Kunstunterricht:


Mir war langweilig und der Film gefiel mir so gut, dass ich sie zeichnen wollte (ist auch schon eine Weile her; Ref.:Filmplakat)):


Hier habe ich gestern Klamotten-zeichnen geübt (mit Ref. aus dem Internetz):
Picaresque am 6.5.08 12:21


Werbung


langsam gewöhn ich mich an keine Ebenen


Bei Tegaki gezeichnet. Die Glieder sind ungewohnt lang...

Nochmals Fanarts:


Die gibt's nur als Link:
Übertriebener Psychoblick macht Spaß
Blödes Fanservice-Fanart
Ri am 30.4.08 22:29


Linienproben

Ich liebe Tuschelinien, die von einer großen Breite mal zu hauchdünn übergehen. Der Zeichner vom Old Boy-Manga zB. ist mir dabei ein Vorbild.
Hier ein paar schnelle Übungen gezeichnet mit dem Bleistiftwerkzeug im Photoshop; sie sind ein bisschen vom Stil von von Al Hirschfield inspiriert.







Ri am 29.3.08 16:45


crapzoik

ich habe altes Zeug ausgegraben, das nutzlos auf meiner Platte im dunklen herumfleuchte und deshalb jetzt ausgemistet wird:

~ alles in oC4 oder bei den Networks 1.1 ~

seltsam, soll einen Troll-Alchemisten darstellen xD


auch seltsam


oC-Network mit einer Freundin <3, wie üblich für Networks jedoch nicht fertig geworden, meins: links


oC-Network mit Zeit... soll einen regnerischen Tag darstellen und das hat sie mit ihrem Hintergrund farblich richtig gut getroffen... sie hat überhaupt das meiste der Arbeit erledigt xD


wollte mal das Schattieren mit einzelnen Niveaus probieren bzw generell mal ohne Übergänge etc arbeiten, aber als die weitere Coloration bescheiden aussah... blieb es hierbei
ZoneZero am 13.3.08 14:53


Altes und neues

alte bleistiftskizzen, aus der uni
vs
neue digitalzeichnungen


Leider überhaupt nicht so geworden wie ich es wollte... das Kind guckt voll fies, aber was erwartet man? Vorlesung Experimentalphysik = produktive Flaute.


Raute u.a.


ehehe ^^°


Das Linke war die Basis zu diesem Bild, das rechte ein Test, hell auf dunkel zu malen - ich tu mich da schwer. Hat einer Tipps?


das linke ist von einem Strauß Tulpen live abgezeichnet... da tu ich mich offenbar auch schwer -_-


Vllt komm ich vor der LBM ja noch mal zum Posten, ich trete mir gerade trotz Frühjahrsschlaffheit in den Arsch und zeichne jeden Tag. Ansonsten sehe ich hoffentlich einige von euch dort

Lew
Zeit am 6.3.08 00:11


etwas Buntes + monotone Fanarts


Eine Geburtstagszeichnung für meinen Vater, Filzstifte ohne Vorzeichnung. Während dem Zeichnen hatte ich große Zweifel, dass das noch was wird (die Farben taten weh auf den Augen und ich musste sie abstumpfen... ausserdem gaben ein paar Stifte den Geist auf ), aber mein Vater hat sich am Schluss sehr gefreut!

Der Rest sind ein paar Fanarts von meinen aktuellen Lieblingsserien Akagi / Kaiji:


Hatte Bock Akagi in nem Kimono zu zeichnen.


So etwas wie eine Studie zum spitzen-Nasen-Zeichenstil, die komikhaften Gesichtsausdrücke von dem Kerl (Kaiji) faszinieren mich einfach... emotional wie der ist kommen die alle in der Serie vor (im Anime allerdings eine Spur ernster, und konsistenter).


Wieder eine Übung zum Thema "digitale Malerei" - mit den Proportionen stimmt sicher allerlei nicht... an der Achselregion würd ich noch was ändern.
Ri am 28.2.08 09:29


Die Ecke des Skizzenbuchs

Ich habe mir das Buch "Der nackte Mensch" von Bammes aus der Bibliothek ausgeliehen. Es ist wirklich eines der besten Anatomiebücher, die es gibt, aber ich bin mir nicht sicher, ob es überhaupt noch hergestellt wird. Wenn nicht, dann würde da echt was verloren gehen.
Drum habe ich ein bisschen rumgekritzelt und meine zwei Copics ausprobiert, die ich mir gekauft hatte. Und ich glaube, ich mag sie. XD Naja ich war aber noch ein wenig vorsichtig. Copics kann man ja schließlich nicht rückgängig machen. XD Oje, ich bin CG-geschädigt.
*Hust*Okay...wie man sieht male ich zur Zeit viel zu viel realistische Leute...mein Stil hat sich ganz schön verändert. Aber ich mag solche Nasen nunmal jetzt viel lieber.
Photobucket
Ich Idiot habe den Kerl hier genau an den Rand von meinem Skizzenbuch platziert, was auch erklärt warum er so abgeschnitten ist. :P
Picaresque am 18.2.08 14:25


hab mein Tablet von Spinnweben befreit...

und ein wenig gezeichnet - ist aber nur so grob ausgearbeitet und mit langweiliger Pose, dass ichs nich ernsthaft wo hochladen will (ala Animexx ^^)



wollte damit wieder mal das colorieren vom Gesicht versuchen - ich häng immer noch zu sehr am künstlichen Animestil (manche Animes sind aber auch toll :3), weshalb sich die Colos mit der Gesichtsform und umgekehrt meist beißen :/

SAI | ca. 3 - 3,5 Stunden
ZoneZero am 8.2.08 14:44


Massives präklausuröses Update lol

Ein paar Sachen aus meinem Skizzenbuch. Einiges schon älter... ich sollte öfters posten.



Keine Technik für ungeduldige Leute wie mich.


Ich mag krasse, comicartige Gesichtsausdrücke...


...besonders solche


..emo.. ._.


Bodenkundevorlesung. Ich weiß, das passt nicht wirklich. Aber mir war nach Fruchtkörpern nach all den unterirdischen Hyphen. Ihr glaubt ja gar nicht wie viel Volumen eines normalen Wald-und-Wiesenbodens allein von Pilzfäden eingenommen wird.

Der Großteil dieser Sachen ist in Vorlesungen entstanden. Teilweise auch im Zug gezeichnet.

An die Studis unter uns: Viel Erfolg bei den Klausuren. Und wünscht mir solchen bei Chemie, Mathe, Öko, Bodenkunde, Zoologie und Hydrologie. :D

PS: das neue Myblog ist bunt =_= *augenzukneif*

PPS: Und das noch, weil ich es so mag <3

Ich find es so toll, dass man keine roten Töne benutzen muss, um einen rötlichen Eindruck der Lippen zu erzeugen.... nur gelb, grün, blau... hach ja, wenn ich nur mehr Zeit für sowas hätte...
Lew am 1.2.08 21:46


Jep!

Nachdem ich die ganze Zeit an meinem Bild für meine Freundin gemalt hatte, wollte ich mal wieder nur irgendwas kritzeln.

Photobucket

Ja ich habe mir gestern "Half Nelson" im Originalton angeschaut (was blieb mir auch anderes übrig, die Typen aus Deutschland haben ihre Popos noch nicht so weit bewegt, dass er übersetzt wird. Wirklich schade, dabei ist der Film ganz gut.)Diese Kritzelei war irgendwie davon inspiriert...(Anatomie und so stimmt nicht wirklich...)

Photobucket
Picaresque am 10.1.08 20:46


Blogattacke

Okay,
ich habe wirklich lange nicht hier hochgeladen und es tut mir auch furchtbar leid. Ich hatte nur so eine Hochladefaulheit und bis vor Kurzem sehr wenig skizziert. v_v Und plötzlich: BAMM! ging's wieder los mit dem Zeichnen. Deshalb kommt jetzt auch ein ziemlich langer Post. :D

Die Vorzeichnung zu meinem Kussbild:
Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket
mmmh...
Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket
abgezeichnet aus der Berliner Zeichnung (sorry wegen des schlechten Scans):
Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket
Kinder die einen Weihnachtsbaum nach hause tragen.

Das ist eine Farbskizze zu einem Film(welcher sage ich nicht ) mit Acryl:
Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket
Sie ist allerdings nicht wirklich gelungen.

Das hier ist einfach nur so gezeichnet:
Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

Nun denn.
Picaresque am 5.12.07 19:25


Im Ring


Ich zeichne zuwenig Männer.
Ri am 4.12.07 15:57


Ökologie beim neuen Prof

Ein neuer Prof in der Ringvorlesung kann so inspirierend sein.
In chronologischer Reihenfolge, alles im A5-Skizzenbuch.
Ökologie:

da lag ein grüner Buntstift rum... hm...





Ich hab keine Ahnung von Saurier-Anatomie - aber ich liebe sie zu zeichnen - vor allem Vogelähnliche Raptoren :3



Sehr produktiv war ich heut auch in der Bodenkunde, Bodenchemie Vorlesung. Aus ersichtlichen Gründen:











Ich hab seit kurzen einen neuen Berufswunsch: Wissenschaftsillustrator.
Manchmal hab ich einfach das Gefühl, dass Illustratoren von wissenschaftlichen Schriften oder Schulbüchern entweder keine Ahnung von der Materie haben oder keine Ahnung von Design...
Lew am 8.11.07 23:58


Prinzessin vor dem Fenster

War mal als Illu für meinen Subway to Sally-Storybook-Beitrag gedacht (Prinzessin auf der Erbse).
Aber sie ist zu kindlich und das gesicht mag ich nicht so...

VenusKaio am 30.9.07 22:13


über WIPs die nie fertig werden und andere unausgegorene Sachen

Wer kennt das nicht? Man fängt an zu zeichnen und bekommt eine richtig geniale Skizze hin, doch dann hakt es beim weiterarbeiten. Es kommt einen vor als macht man alles schlechter mit jedem weiteren Pinselstrich oder der Elan verlässt einen urplötzlich.
Mir gehts jedenfalls so und das eigentlich immer in der letzter Zeit. Ich weiß nicht wie lange es her ist, dass ich an einem Bild mal länger als eine Stunde gezeichnet hab (ausgenommen dem Handtaschenpseudogutschein der dann noch kommt und das auch nur, weil ich halt was in der Richtung machen musste XD).

Also hier ein paar Bilder:

|oC 4| Hautcolotest | keine Vorlage|
... Augen waren recht schnell hingekritzelt, oben ist die originale Farbgebung, unten wie sie Paint Shop Pro ausspucken würde:


|SAI Painting Tool| Funktionsaustesten von SAI|
hab mir die Funktionen dieses kleines Programmes angeschaut und war über das Farbmischverhalten erfreut. Gerade Linienziehen kann man damit jedoch nicht, da es kein Lineal gibt (es sei denn man will horizontale Linien, da kann man was mit dem rechteckigen Auswahltool bewerkstelligen XD)


|SAI Painting Tool| ne Skizze|
nothing much to say


|SAI Painting Tool| Handtasche|
Angelehnt an diese Tasche xD ... sollte eine Gutscheinkarte werden, was ich jedoch nicht bedacht hab -> meine Druckerpatrone hat kein Rot mehr. Dementsprechend hab ich das Bild noch abgebrochen... es ist an einigen Stellen recht schlampig ausgearbeitet. Ich gebs zu - ich habs nich so mit Handtaschen.
ZoneZero am 28.9.07 12:57


Zeuks

Life sucks.

Hier ein bisschen trudliges, eigentlich nicht vorzeigbares zeugs der letzten Tage...
guckt eigentlich noch wer in diesen Blog? @__@

OC (1.1 und/ oder 4+):













und noch mal blätter mit selbstgebauter brush in ps...



Sieht alles doof aus. Tötet mich. *emo*
Lew am 27.9.07 20:35


Doña & Señorita


Ich zeichne gern und recht oft Gesichter von unten – zumindest in meinen Comics. Dabei habe ich allerdings die Sache mit dem Unterkinn zeigen noch nicht gut raus... vor allem bei Frauen! (die hübsch sein sollen) Diese Zeichnung diente dabei als Übungszweck. Beim nächsten mal versuche ich besser eine krassere Perspektive.
Wird noch ausgearbeitet, wird nicht aquarelliert da ich auf Mangapapier gezeichnet habe und ich nicht in der Lage bin, hell und sparsam zu kolorieren (könnte ich aber mal probiern...). Oder ich mach die Outlines mit GT.
Irgendwas ist seltsam an der Brust.


Hab ich vor dem oberen Bild gezeichnet. Wenig interessante Perspektive... die Hände waren anstrengend. Mir ist die Tusche ausgegangen, heute kauf ich mir neue. Ist auf Aquarellpapier gezeichnet.
Die Figur, die hinten steht, habe ich während dem Zeichnen dieses Bildes geschaffen. Obwohl deren Charadesign noch nicht fertig ist, habe ich sie bereits sehr gern.
Ri am 1.9.07 12:35


Ich und die digitale Plastik

Also irgendwie liegt mir die Malerei definitiv nicht so sehr wie Linienzeichnungen ... Hier mal ein paar Versuche ein Gesicht zu malen, alles Photoshop bis auf den Kopf rehts unten (Painter). danke nochmals an Algenpfleger für die Tutorial-Links, die haben mir geholfen!



Edit: unteres Bild entfernt ich kann mir das nicht mehr ansehen
Ri am 30.8.07 00:57


kreatief

Wer kennt es nicht? Und vor allem - wie kommt man wieder raus? Ist mein längstes bisher :/ .


Skizze nebenbei, die natürlich wie so oft nicht ihrer Vollendung entgegenblicken wird:
ZoneZero am 29.8.07 16:52


Hyde Park Corner

Nun bin ich aus meinem Londonurlaub zurück und bringe gleich mal eine Zeichnung mit. Sie ist vom 31.07. als ich im Hyde Park saß und mich ausgeruht hatte.



Übrigens: Ich fand in meinem Bed and breakfast-Zimmer ein englisches Buch über Deutschland und da gabs so einen so genannten Survival-guide für D.
Da stand unter anderem drin, dass wir Deutschen, selbst wenn kein Auto weit und breit zu sehen ist, erst über die Straße gehen, wenn die Ampel grün ist.XD Bei uns in Berlin ist das nicht der Fall, aber wenn man an die Art denkt, wie die Londoner über die Straße gehen, dann ist das schon irgendwie lustig. (Die verstehen die Bedeutung des "roten Ampelmännchens" irgendwie nicht. Man fällt regelrecht auf wenn man sich nicht bei rot durch die Autos über die Straße schlängelt!:D)
Picaresque am 1.8.07 18:13


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de